Was ist Online Reputation Management?

Als Reputation wird ganz allgemein der Ruf von Unternehmen, Marken, Produkten, Dienstleistungen oder Personen bezeichnet. In der heutigen Zeit spielt dabei auch das Image im Web eine nicht zu unterschätzende Rolle. Hier setzt das Online Reputation Management (kurz: ORM) an. Ziel dieses Instruments ist eine effektive Überwachung und Beeinflussung des Rufs und somit der öffentlichen Meinung in den digitalen Medien.

Da die Etablierung und das Aufrechterhalten eines positiven Images ein auf Dauer angelegter Prozess ist, sollte auch ein professionelles Online Reputation Management kontinuierlich betrieben und die entsprechenden Strategien dem sich stetig wandelnden Umfeld der digitalen Welt angepasst werden.

Aufgaben und Maßnahmen des Online Reputation Managements

Ein wirksames ORM beinhaltet vordergründig den Aufbau und die beständige Pflege eines positiven Rufs. Dies wird in erster Linie durch das Streuen von Informationen auf eigenen Websites sowie in den sozialen Medien erreicht. Je mehr nützlichen Content Sie Ihrer Zielgruppe zur Verfügung stellen, desto positiver werden Sie wahrgenommen und desto eher haben Sie es in der Hand, was die Suchmaschinen über Sie oder Ihre Firma finden.

Geschieht das Verbreiten relevanter Informationen mit Blick auf die Grundsätze der SEO, stehen die Chancen gut, dass negative oder unangemessene Inhalte nicht auf der ersten Seite der SERPs erscheinen. Wichtig ist eine permanente Beobachtung von Berichten im Internet. Nur wenn Sie wissen, was über Sie geschrieben wird, können Sie das Meinungsbild auch gezielt beeinflussen.

Vorteile des Online Reputation Managements

Die Vorteile eines professionell betriebenen Reputation Managements im Onlinebereich liegen klar auf der Hand. Es hilft sowohl Unternehmen als auch Menschen, die den Stimmungsschwankungen der öffentlichen Meinung ausgesetzt sind, beim Aufbau eines langfristig positiven Rufs und trägt so maßgeblich zu deren Erfolg bei.

Mithilfe von präventiven Maßnahmen, wie dem gezielten Streuen von Informationen, unterstützt ein wirksames ORM eine wohlwollende Meinungsbildung und baut eine Art „Schutzwall“ gegen Negativmeldungen und mögliche Shitstorms auf. Gegen vorhandene Imageschäden können Sie mithilfe eines gut organisierten Online Reputation Managements proaktiv vorgehen und Ihren guten Ruf wieder herstellen.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt. Kontaktieren Sie uns!

Beratung vereinbaren