Yelp

Yelp ist ein Empfehlungsportal und Online-Branchenbuch für Geschäfte, Restaurants, Hotels, Dienstleister, Bars und Clubs. Alle Nutzer haben die Möglichkeit, Bewertungen und Ratings zu hinterlegen, die dann auf der Webseite und innerhalb von Google sichtbar sind. Dadurch ist es möglich, dass sich die Online-Bewertungen direkt auf den Erfolg eines Geschäfts auswirken. Das Empfehlungsportal steht nicht nur wegen der fehlenden Voraussetzungen für das Abgeben einer Bewertung, wie beispielsweise einer abgeschlossenen Transaktion, oftmals in der Kritik. Auf Yelp haben Nutzer die Möglichkeit, Bewertungen und Ratings zu unterschiedliche Lokalitäten abzugeben. Die Webseite bedient sich dabei dem Prinzip des Word of Mouth und ist vor allem in Deutschland und den Vereinigten Staaten beliebt und nimmt durch die Einbindung der Rezensionen innerhalb von Google einen direkten Einfluss auf den Erfolg des bewerteten Geschäfts. Allerdings stand das Empfehlungsportal schon vielfach in der Kritik.

Definition

Yelp ist ein Empfehlungsportal und Online-Branchenbuch für Geschäfte, Restaurants, Hotels, Dienstleister, Bars und Clubs. Alle Nutzer haben die Möglichkeit, Bewertungen und Ratings zu hinterlegen, die dann auf der Webseite sichtbar sind. Dabei werden die Bewertungen oftmals automatische von Google innerhalb der Suchergebnisse eingebunden und sind so auch außerhalb der Webseite einsehbar. Yelp ist dabei vor allem bei deutschen und amerikanischen Nutzern beliebt.

Besonderheiten von Yelp

Neben Angaben zum jeweiligen Restaurant oder Geschäft wie beispielsweise Informationen zur Anfahrt oder Öffnungszeiten, liefert Yelp auch von Nutzern selbst verfasste Erfahrungsberichte. Neben dem Verfassen einer schriftlichen Bewertung und dem Abgeben eines Ratings können Nutzer auch Bilder hochladen.

Auch Unternehmer und Besitzer lokaler Betriebe können sich kostenfrei bei Yelp anmelden und eigene Informationen und Bilder für ihr Geschäft hochladen. Über das Empfehlungsportal können sie außerdem Stellung zu den Bewertungen nehmen und so mit den Nutzern in Kontakt treten. Lokale Unternehmen können dabei keinen Einfluss darauf nehmen, welche Rezensionen auf der Webseite für ihren Betreib angezeigt werden. Yelp finanziert sich dabei durch den Verkauf von Werbeanzeigen an lokale Unternehmen, die auf der Webseite als gekennzeichnete Werbung eingeblendet werden. Um eine Bewertung für Geschäfte, Restaurants, Hotels, Dienstleister, Bars und Clubs zu hinterlegen, muss der Nutzer die entsprechende Lokalität nicht unbedingt besucht haben, denn es gibt keine Voraussetzungen für das Abgeben von Ratings.

Vorteile für Unternehmen

Ähnlich wie bei allen Arten von Online-Bewertungen helfen auch Rezensionen über Yelp die Kaufentscheidung neue potenzieller Kunden zu beeinflussen und so mehr Leads und Conversions zu generieren. Dabei wirken sich positive Bewertungen stärker auf die Kaufentscheidung potenzieller Kunden aus, da diese als ehrlicher und authentischer wahrgenommen werden als herkömmliche Werbeanzeigen.

Durch die Einbettung der auf Yelp abgegebenen Bewertungen in unterschiedliche Suchmaschinen können diese auch einen Einfluss auf den generierten Traffic und das Ranking einer Webseite innerhalb der organischen Suche nehmen.

Kritik

Das Empfehlungsportal steht nicht nur wegen der fehlenden Voraussetzungen für das Abgeben einer Bewertung, wie beispielsweise einer abgeschlossenen Transaktion, oftmals in der Kritik. Besonders in den Vereinigten Staaten soll er vermehrt zu unlauteren Angebot in Bezug auf kostenintensive Werbeanzeigen auf Yelp gekommen sein. Weigerten sich die entsprechenden Geschäfte, vor allem kleine und mittelständische Betriebe, das Angebot anzunehmen, wurden ihre Bewertungen auf Yelp kurz darauf merklich schlechter.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt. Kontaktieren Sie uns!

Beratung vereinbaren