Alexander Hundeshagen

Geschäftsführer
reputativ GmbH
+49 531 37960070

Jetzt Termin vereinbaren!

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    Jetzt Termin vereinbaren!

    Redaktionsplan

    Content-Marketing sollte für jedes Unternehmen eine wichtige Rolle spielen. Gutes Content-Marketing sorgt nicht nur für eine treue und wachsende Leserschaft, es erfordert auch ein Höchstmaß an Organisation und Koordination. Finden die Leser spannende und informative Inhalte vor, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie recht bald wieder auf die Webseite finden. Mit einem Redaktionsplan behält man stets den Überblick über neue Beiträge. Mithilfe eines Redaktionsplans können zudem der richtige Zeitpunkt für die Veröffentlichung sowie die Regelmäßigkeit und Deadlines eingehalten werden.

    Allgemeine Informationen zum Redaktionsplan

    Wer professionelles Content-Marketing oder strategische Online-PR betreiben will, der kommt um einen Redaktionsplan nicht herum. Mit einem Redaktionsplan kann man mit seinen Inhalten echte Resultate erzielen sowie die Organisation und die Veröffentlichung vereinfachen. Zudem wirkt sich ein Redaktionsplan auf die Disziplin des Unternehmers und dessen Mitarbeiter aus, denn die Erstellung von Inhalten gewinnt durch den Redaktionsplan an Wichtigkeit. Der Redaktionsplan gibt außerdem eine Übersicht darüber, was war, was ist und was noch kommen wird. Zudem können Unternehmen mithilfe eines Redaktionsplans ihre Ressourcen besser planen und wichtige Termine geraten nicht in Vergessenheit. Kurzum: Der Redaktionsplan ist das zentrale Planungsinstrument, wenn es um Content geht.

    Was steht in einem Redaktionsplan?

    Welche Informationen in einen Redaktionsplan gehören, richtet sich natürlich nach der Größe der Redaktion, der Häufigkeit der Veröffentlichung einzelner Beiträge, des genutzten Formates und unzähligen weiteren Faktoren. In einem üblichen Redaktionskalender stehen zum Beispiel

    • das geplante Datum der Veröffentlichung,
    • der Verfasser des Artikels,
    • der Abgabetermin,
    • das Thema des Beitrages,
    • die Zielgruppe,
    • das erforderliche Format,
    • die gewünschten Keywords,
    • der eingesetzte Call-to-Action und
    • der Status des einzelnen Projekts.

    Komplexere Redaktionspläne können um folgende Punkte erweitert werden: die übergreifenden Kampagnenziele, alternative Titel, Informationen über die Freigabe des Beitrages und die KPIs für die Kampagne.

    Vorteile eines gepflegten Redaktionsplans

    Das Erstellen eines Redaktionsplans bringt einige Vorteile mit sich. Zum einen bekommt man einen ganzheitlichen Überblick über die Content-Strategie und zum anderen kann man seine Inhalte perfekt um bestimmte monatliche Themen platzieren. Mithilfe eines Redaktionsplans kann man zudem die Blogartikel aufeinander abstimmen und Inhalte effizienter nutzen. Dopplungen können direkt vermieden werden. Außerdem kann man die Trends der eigenen Branche nutzen und diese in der eigenen Content-Strategie berücksichtigen.

    Ein Redaktionsplan kann die Arbeit für alle Autoren, Gastautoren und Co-Autoren enorm erleichtern. Ein gut durchdachter Plan erzeugt weniger Stress, da sehr viel Zeit eingespart werden kann. Mit einem Redaktionsplan können Inhalte erstellt werden, die wirklich konsumiert werden, da man im Voraus sicherstellen kann, dass man Beiträge plant, die von der Zielgruppe tatsächlich gesucht werden. Die Erstellung eines Plans kann außerdem zu einer besseren Platzierung in der Google-Suche führen. Verfolgt man im gesamten Plan eine zuvor definierte Keyword-Strategie, werden die Inhalte mittelfristig besser in der Suchmaschine gefunden.

    Erfolgsmessung durch Redaktionsplan

    Durch die Erstellung eines Redaktionsplans kann man sein Content-Marketing besser organisieren. Unternehmen sollten bestimmte Punkte anhand des Plans in regelmäßigen Abständen überprüfen. Durch die regelmäßige Überprüfung kann die Content-Marketing-Strategie stetig verbessert werden. Die Überprüfung kann Antworten auf wichtige Fragen mit sich bringen. Welche Themen können eine größere Rolle spielen? Wurde das Profil der Zielgruppe eindeutig definiert? Wurden die definierten KPIs erreicht?

    Lösungen zur Erstellung eines Redaktionsplans

    Für die Erstellung eines Redaktionsplans kann man ein geeignetes Plug-in oder eine Tabelle nutzen. Die technischen Lösungen sind unendlich. Wichtig bei der Erstellung eines Redaktionsplans ist nur, dass alle wichtigen Angaben vorhanden sind. Das Datum der Veröffentlichung, die Kategorie, die Überschrift, die Kernidee, der Typ und der Autor sollten in jedem Fall angegeben werden. Ein guter Redaktionsplan richtet sich außerdem an die Zielgruppe und ihr Wissensniveau. Durch den ständigen Wandel der Welt lohnt es sich nicht, unendlich weit in die Zukunft zu planen. Unternehmen sollten maximal sechs Monate im Voraus planen und viel Platz für Änderungen lassen. Für die Erstellung eines Redaktionsplans müssen in einem geeigneten Tool die ausgewählten Attribute angegeben und die Inhalte eingegeben werden.

    Mögliche Tools sind:

    • individueller Redaktionsplan per Excel
    • Trello
    • Edit Flow (WordPress)
    • Editorial Calendar Plugin for WordPress
    • Co Schedule
    • Desk-Net

     

    Über den Autor
    Alexander Hundeshagen
    Alexander Hundeshagen ist Geschäftsführer der reputativ GmbH. Mit der Marke reputativ®, die auf Reputationsmanagement und Omnichannel-PR spezialisiert ist, engagiert sich das Unternehmen für die Steigerung und den Erhalt des guten Rufes und fördert das positive Bild ihrer Kunden.

     

    Auch interessant:
    Anfrage & Kontakt
    Petzvalstraße 38,
    38104 Braunschweig
    Braunschweig
    Petzvalstraße 38,
    38104 Braunschweig
    Leipzig
    Täubchenweg 8,
    04317 Leipzig
    Berlin
    Karl-Marx-Allee 91a,
    10243 Berlin
    Halle (Saale)
    Mansfelder Str. 56,
    06108 Halle (Saale)
    München
    Max-Planck-Str. 10,
    85716 Unterschleißheim
    Köln
    Karlheinz-Steimel-Weg 15,
    50969 Köln
    Bielefeld
    Westheermannstr. 9,
    33332 Gütersloh
    Zürich
    Hardturmstrasse 161,
    CH-8005 Zürich
    Wien
    Mooslackengasse 17,
    A-1190 Wien
    Alle Standorte
    Jetzt unverbindlich anfragen

      Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.