SCHREIBEN SIE UNS!

Ihre Vorteile:

  • Telefonische Erstanalyse Ihrer Website
  • Beratung durch erfahrene Online-Marketing-Experten
  • Unverbindliches Gespräch

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

HotFrog

Das 2006 gegründete Unternehmen HotFrog gehört mit über 2 Millionen Nutzern und etwa 4 Millionen Suchanfragen pro Monat zu den größten Firmenverzeichnissen im Internet. Nicht nur in Deutschland ist HotFrog durch seine praktische und schnelle Suchfunktion äußerst beliebt. Auch in Japan, den Niederlanden, der Schweiz, Spanien, Frankreich und Österreich können sich Firmen hier ihren eigenen, kostenlosen Eintrag erstellen.

Mittlerweile hat HotFrog insgesamt über 69 Millionen Unternehmen gelistet, die durch die intelligente Suche von möglichen, neuen Zielgruppen gefunden werden können. Neben dem B2C-Bereich (Business to Consumer) ist HotFrog außerdem auf den B2B-Bereich (Business to Business) ausgelegt, sodass Firmen sich auch untereinander besser finden, ihre Konkurrenz prüfen, oder Partnerschaften eingehen können. Gerade für Kleinunternehmer, freie Mitarbeiter und Selbstständige ist dieses Branchenverzeichnis also äußerst praktisch.

Eintrag im HotFrog Branchenverzeichnis

Wer sich als Unternehmer im Firmenverzeichnis von HotFrog eintragen lassen möchte, kann dies ganz einfach über das Formular machen, welches auf der Startseite von HotFrog angezeigt wird. In wenigen Schritten lässt sich so die Reichweite eines Unternehmens erhöhen und das SEO-Ranking steigt.

Wichtig bei HotFrog ist es, neben den Standartinformationen, wie Adresse, E-Mail und Webseite, weitere Merkmale der Firma einzutragen. Mit bis zu 2.800 Zeichen lässt sich eine Firma in ihrer Philosophie, ihren Angeboten und Dienstleistungen beschreiben. So erhalten die Kunden mehr Informationen über das Unternehmen und können einschätzen, ob es zu den individuellen Anforderungen passt.

Die kostenlose Eintragung einer Firma im Branchenverzeichnis von HotFrog läuft wie folgt ab:

  • Daten eintragen (Firmenname, Adresse)
  • Kontaktdaten & Beschreibung eintragen (Telefonnr., E-Mail, Webseite, 2.800 Zeichen Beschreibung)
  • Account für Login erstellen
  • Newsletter von HotFrog (nicht) erlauben
  • Bestätigung erhalten

Nachdem man eine Firma bei HotFrog hat eintragen lassen, kann es direkt losgehen. Neben der Bearbeitung des Eintrags stehen einem nun außerdem Erfolgsstatistiken zur Verfügung, mit denen man lernt, wo möglicherweise Bedarf für ein erweitertes Reputationsmanagement besteht.

Vorteile von HotFrog

Durch den Eintrag bei HotFrog können v.a. Kleinunternehmer ihre Reichweite verbessern und schneller mit B2B oder B2C Kontakte knüpfen. Neben den direkten Suchanfragen über HotFrog ist die Eintragung außerdem für das SEO-Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen entscheidend.

Wer auf besonders vielen Webseiten und Plattformen zu finden ist und immer die gleichen Daten in derselben Schreibweise angibt, verbessert die Seriosität des Unternehmens und kann so damit rechnen, dass dieses auch für Google relevanter erscheint. So wird die Firma bei Branchen- und Standortsuche schneller unter den ersten Top 10 Google-Ergebnissen gelistet.